Handan Jazbinsek
Heilpraktikerin für Psychotherapie

neuro-linguistische psychotherapie

bei der Heilpraktikerin für psychotherapie

"Wer nur den Hammer kennt, für den ist jedes Problem ein Nagel", bringt Paul Watzlawick auf den punkt, was auf uns Heilpraktiker Dank unserer Unabhängigkeit von Kammern und Kostenträgern nicht zutrifft. Als freie Heilpraktikerin für Psychotherapie genieße ich Methodenfreiheit und bin nicht an einer der wenigen Therapieformen gebunden, die von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt wird.

Die neuro-linguistische psychotherapie, kurz nlp, vereint die effektivsten elemente aus fünf der unten genannten erfolgreichsten therapiemethoden zu einem auf dem humanistischen menschenbild beruhenden methodenkoffer. vielfalt ist eines der stichwörter darin. so lässt sich ressourcen-, lösungs- oder zielorientiert arbeiten. immer steht der mensch mit seinem denken, fühlen und handeln im mittelpunkt. das verständnis von leiden oder gar krankheit erzeugendem denken basiert auf den Erkenntnissen der modernen Hirnforschung.


Verhaltenstherapie


Kognitive Verhaltenstherapie

Gestaltherapie

Hypnosetherapie

Gesprächstherapie



Therapieplatz ohne Wartezeiten

Ihre Therapie in der Privatpraxis kann ohne lange Wartezeiten nach nur wenigen Formalitäten beginnen, i.d.R. innerhalb von 2 bis 3 Wochen. In Notfällen sind nach der Erhebung der Anamnese darüber hinaus außerhalb der Sprechzeiten kurzfristig Termine verfügbar.


Übergangs-Therapieplatz

Nach Verfügbarkeit von Terminen biete ich gesetzlich Versicherten Termine zur Überbrückung der Wartezeit auf einen Therapieplatz bei einem Therapeuten mit Kassenzulassung an.



Behandlungsdauer

Ihr individueller Bedarf steuert grundsätzlich die Behandlungsdauer und -häufigkeit. Ich richte mich bei der Beratung diesbezüglich nicht an starren Vorgaben, sondern im Dialog mit Ihnen an den jeweiligen Erfordernissen wie auch den Möglichkeiten. Die nachfolgende Auflistung möchte Ihnen zur groben Orientierung einen Überblick verschaffen:


Akutphase  Einzeltermin 1 - 2 x wöchentlich über ca. 6 Wochen

Kurzzeittherapie   Einzeltermin 1 x wöchentlich über ca. 6 Monate

Langzeittherapie  Einzeltermin ein- oder zweiwöchentlich über 6 - 24 Monate

Rückfallprophylaxe Fortlaufender Einzeltermin zwei- bis vierwöchentlich



Arbeitsschwerpunkt: Der Mensch

Meine Arbeitsschwerpunkte sind natürlich nicht Depressionen oder Essstörungen, obwohl ich mit diesen Erkrankungen täglich zu tun habe. Ich behandle keine Krankheiten, sondern Menschen. Damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, mit welchen Leiden Sie mich beispielsweise aufsuchen können, stelle ich Ihnen auf den unterseiten die häufigsten Krankheitsbilder in meiner Sprechstunde vor: